Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tinas Website

Private Website

www.meilandt.de

Since 2003

Katzenpfötchen



KatzenpfötchenKatzenpfötchen

Katzenpfötchen

Für den Teig:

100 g Puderzucker

300 g Mehl

80 g Zartbitterschokolade

250 g weiche Butter

1 Vanilleschote

1 Prise Salz

2 Eier

Zum Verzieren: je  120 g Zartbitterschokolade

 

Schokolade für den Teig im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen

lassen .

Butter und ausgeschabte Vanillemark cremig rühren.

Eier trennen.

Puderzucker, Mehl, Salz und  Eigelb verrühren.

Und unter die die Butter rühren.

Eiweiß steif schlagen. und mit unterheben.

Die Schokolade nach und nach unterziehen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Masse in einen Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle füllen.

Die Tülle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ansetzen und

Ca.3 cm lange Stangen spritzen.

Im Ofen bei 200 Grad ca.6--10 Minuten backen.

Schokolade im  Wasserbad schmelzen und die abgekühlten Plätzchen tauchen.

Trocknern lassen.